+49 157 75228823 oder +49 172 6046091 info@nvc-trainer-akademie.com

      Das außergewöhnliche Setting des Prozess Integration Training (PIT) schafft die sonst kaum zu simulierende Erfahrung eines realistischen Umgangs mit herausfordernden Situationen, um die Integration der Fähigkeiten und Haltung der Gewaltfreien Kommunikation weiter zu vertiefen.

      Das PIT unterstützt das tiefe Verstehen gelebter GFK und beschleunigt die natürliche Integration der Haltung. Das Training findet unter der Supervision von erfahrenen Trainern statt, die liebevoll und klar Feedback geben und einen sicheren, geschützten Rahmen halten. Dieses Training hat sich über viele Jahre als Vertiefung in Gewaltfreier Kommunikation für Menschen mit sehr unterschiedlichem Erfahrunglevel bewährt.

      Sie werden ihre Bewusstheit, Haltung und Fähigkeiten in Gewaltfreier Kommunikation wesentlich vertiefen wenn Sie…

      • eine Einführung in die GFK besucht haben und über die “4 Schritte” hinaus kommen möchten, d.h. die GFK “in echt” praktizieren möchten, statt in Rollenspielen und Übungen.
      • eine Ausbildung, Jahresgruppe, GFK-Trainerausbildung o.ä. absolviert haben und ihre (Selbst-)Empathie-Fähigkeiten und Verständnis der Schlüsselunterscheidungen vertiefen möchten
      • bereits als Trainer, Mediator oder Coach arbeiten – oder arbeiten möchten – und ihre Führungsfähigkeiten (Mediation, Entscheidungsprozesse, Übungsanleitung etc.) weiterentwickeln möchten.
      • vertiefende Seminare wie “Living Energy of Needs”, “Dance Floors” o.ä. besucht haben, und ihre Erfahrungen an persönlichen Themen vertiefen möchte (Arbeit an Empathielücken und Glaubenssätzen) bzw. ihre Empathiefähigkeit erweitern und das empathische Unterstützen üben möchte mit Supervision und Feedback durch erfahrene Trainer.

      Ort: Biburg bei Augsburg
      Termin: 19. – 23. Februar
      Information und Anmeldung